Einsatznummer  2017-14
Datum  Dienstag, 7. Februar 2017
Uhrzeit  00:24 Uhr
 
Einsatzstichwort  Ölspur Ö2
Einsatzort  Kreuzungsbereich B10/B466-Umgehung
 
Ausgerückte Fahrzeuge  KdoW, LF 16/12, LF 8, GW-L
Ausgerückte Einsatzkräfte  15
Kräfte in Bereitschaft  3
 
Weitere Einsatzkräfte  Rettungsdienst: 2 Rettungswagen
   Polizei: 2 Streifenwagen
 
Einsatzende  02:40 Uhr
 
 
Einsatzbericht
Als die letzten Kameraden gerade das Feuerwehrmagazin nach dem Übungsdienst verlassen wollten, wurde die Freiwillige Feuerwehr Süßen um 00:24 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der B10/B466-Umgehung alarmiert. Dort war ein LKW mit einem PKW zusammengestoßen. Die betroffenen Personen wurden beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Rettungsdienst versorgt, sodass sich die Tätigkeiten der Feuerwehr auf das Ausleuchten und Reinigen der ca. 50 Meter langen Einsatzstelle beschränkte. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden auf ca. 22.500 Euro.
 

ozio_gallery_nano
Fotos: Süddeutsche Mediengesellschaft
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.