Einsatznummer  2019-22
Datum  Dienstag, 26. März 2019
Uhrzeit  17:29 Uhr
 
Einsatzstichwort  Hilfeleistung H1
Einsatzort  Heidenheimer Straße
 
Ausgerückte Fahrzeuge  KdoW, LF 16/20, MTW
Ausgerückte Einsatzkräfte  11
Kräfte in Bereitschaft  8
 
Einsatzende  18:13 Uhr
 
 
Einsatzbericht
Ein Fahrzeugführer brach beim Warten an der Ampel der Löwenkreuzung in der Heidenheimer Straße aufgrund gesundheitlicher Probleme bewusstlos am Steuer seines Fahrzeugs zusammen. Passanten bemerkten dies und setzten gegen 17:27 Uhr einen Notruf ab, worauf neben dem Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr Süßen alarmiert wurde, da die Türen des PKW versperrt waren. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte war die Person bereits durch das Einschlagen eines Seitenfensters aus dem Fahrzeug geborgen und wurde durch Ersthelfer versorgt. Die Feuerwehr sperrte gemeinsam mit der Polizei die Straße und unterstützte den Rettungsdienst.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.