Technische Daten
Fahrgestell Mercedes-Benz GLC
Leistung 125 kW / 170 PS
Gewicht 2,5 t
Indienststellung 2016
Besatzung 1-1
Funkrufname Florian Süßen 10
Sonstiges Das Fahrzeug wurde von den Gerätewarten der Freiwilligen Feuerwehr Süßen in Eigenleistung ausgebaut.
 
Der Kommandowagen wird besetzt vom Einsatzleiter (Kommandant, stv. Kommandant oder Zugführer) sowie einem Fahrer. Grundsätzlich rückt es zu allen Einsätzen als erstes Fahrzeug ab, damit der Einsatzleiter die Lage erkunden und eintreffende Fahrzeuge entsprechend einweisen kann
 
Im Kofferraum des Fahrzeugs befinden sich u.a. Einsatzpläne und Lagekarten öffentlicher Gebäude bzw. ortsansässiger Firmen sowie ein vom Förderverein Freunde der Feuerwehr Süßen e.V. beschaffter AED (Automatisierter Externer Defibrillator).