Mittwoch, 23. März 2011 - Menschenrettung über Drehleiter
Kurz vor 19:00 Uhr wurde die Feuerwehr Süßen mit der DLK 18/12 nach Winzingen gerufen. Dort musste eine Person die einen Herzinfarkt erlitten hatte mit der Drehleiter schonend aus dem Haus gerettet werden. Oft ist in diesen Fällen das Treppenhaus so eng, dass eine Rettung auf diesem Wege nicht möglich ist. Da bei Lebensgefahr eine schonende Rettung unbedingt erforderlich ist, wird in diesen Fällen die Feuerwehr vom DRK zur Hilfeleistung angefordert.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.