Von Freitagabend 19:00 Uhr an fand der sogenannte 24-Stunden-Dienst von Jugendfeuerwehr und Jugendrotkreuz statt. Die Jugendlichen und ihre Ausbilder verbrachten dabei einen Tag auf der Feuerwache und erleben einen Tag wie bei der Berufsfeuerwehr. Einen kleinen Überblick was dabei alles zu erleben war finden Sie hier.

Weiterlesen: 24-Stunden-Dienst von Jugendfeuerwehr und Jugendrotkreuz

Nachdem sich Leila und Frank Nägele bereits letztes Jahr standesamtlich das Ja-Wort gegeben hatten, fand vergangenes Wochenende die kirchliche Trauung in der Neuen Marienkirche in Süßen statt. Das Besondere daran: zum ersten Mal schlossen zwei aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Süßen den Bund fürs Leben. Traditionell stand die Einsatzabteilung dabei beim Auszug aus der Kirche Spalier und bereitete auf Wunsch des Hochzeitspaares einen Sektempfang im katholischen Gemeindehaus vor.
 
Wir wünschen dem Brautpaar alles Gute für die gemeinsame Zukunft.

Zum ersten Mal fand am Samstag ein Streetball-Turnier auf Kreisebene statt. Dabei belegte die Jugendfeuerwehr Süßen auf heimischen Grund in der Altersklasse U14 den dritten Platz und holte in der Altersklasse Ü14 den Sieg!

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr gewinnt Streetball-Turnier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.