Zwar waren es weniger Einsätze als im Jahr zuvor, trotzdem mussten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte im vergangenen Jahr 76 mal ausrücken um Menschen zu retten, Brände zu löschen oder Sachwerte zu schützen. In welche Arten sich diese Einsätze aufgliederten, welche Fahrzeuge wie oft eingesetzt wurden und zu welchen Tages- und Nachtzeiten die Einsatzkräfte ins Gerätehaus eilten, erfahren Sie in unserer Jahresstatistik.

Einiges zu tun hatte die Freiwillige Feuerwehr Süßen in der Silvesternacht. Zuerst wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte um 21:43 Uhr zum Schulzentrum in der Bizet alarmiert. Anwohner meldeten dort große Flammen im Schulhof. Kurz nach dem Jahreswechsel ging es dann zur Unterstützung der Feuerwehr Donzdorf mit der Drehleiter nach Winzingen.

Weiterlesen: Einsatzreicher Jahreswechsel für die Feuerwehr Süßen

Beim Versuch einem Pannen-LKW auszuweichen verlor am Freitagabend ein LKW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und durchbrach die Mittelleitplanke. In Folge dessen ereignete sich auch auf der Gegenfahrbahn ein Unfall. Zusammen mit den Kameraden aus Salach wurde daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Süßen alarmiert.

Weiterlesen: Verkehrsunfall mit LKW auf B10

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.