Gemeinsam mit den Kameraden aus Salach wurde die Freiwillige Feuerwehr Süßen am Sonntagabend um 22:07 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in den Schlater Wald alarmiert. Ein aus Richtung Schlat kommendes Fahrzeug war kurz nach dem Wanderparkplatz Eiche von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen. Gemeldet war, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei. 

Aufgrund der aktuellen Lage um das Corona-Virus kann die für Samstag, den 21. März geplante Altpapiersammlung leider nicht stattfinden.
 
Zur Sicherstellung der Einsatzfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehr Süßen finden aus diesem Grund - wie auch in anderen Gemeinden im Landkreis - zur Zeit keine Übungsdienste mehr statt, um das Infektionsrisiko der Einsatzkräfte zu minimieren. Eine Durchführung der Altpapiersammlung ist somit auch nicht möglich.
 
Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung.

Am späten Mittwochabend wurde der Leitstelle in Göppingen ein Brand einer Schreinerei in Donzdorf gemeldet. Daraufhin wurde um 23:46 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Donzdorf zusammen mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Süßen alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters stand die Werkstatt des Betriebes bereits in Vollbrand, woraufhin auch ein Löschgruppenfahrzeug aus Süßen zur Einsatzstelle abrückte. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.